Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Drucken
 

Schulleben

Aus unserem evangelischen Profil

 

Die Kinder können hier spüren: sie sind geliebte Kinder Gottes.

 

  • sie können sich in einer festen Lerngemeinschaft angenommen fühlen

  • Kinder erfahren Vergebung

  • Probleme werden in einem geschützten Rahmen geklärt

  • Schulgottesdienste, Wochenanfangs- und Schlussandachten, Projekte zu Festen im Kirchenjahr

 

Wir tragen Sorge für ein Miteinander aller nach christlichen Maßstäben.

 

  • Integration: Lernen einander anzunehmen, so wie man ist

  • Fördern des „einander Helfens“ durch jahrgangsgemischtes Lernen

  • Einander vergeben lernen

  • Ort und Zeit haben für gewaltfreie Konfliktlösung

 

 

Aus unserem pädagogischen Profil

 

  • Lernen in jahrgangsgemischten Lerngruppen

  • Arbeiten mit Material- „Nichts ist im Geiste, was nicht in den Sinnen war.“ (Aristoteles)
  • Arbeiten mit dem Wochenplan

  • Freiarbeit

  • Lernwerkstatt

  • Ganztagsschule

  • Anerkannte Abschlüsse

  • Binnendifferenzierung durch 2. Fremdsprache

  • Besondere Förderung im Bereich der Berufsorientierung

  • Gespräche bei der Zeugnisübergabe mit Eltern und Kind

 

 

Gottesdienste

Diese werden mit der gesamten Schulgemeinde gemeinsam vorbereitet und gefeiert.